Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf    04637 1720

Haus Brunsholm

Wir geben Ihnen im Alter ein Zuhause

Über uns

Haus Brunsholm in Esgrus

Das sind wir

Das „Haus Brunsholm” wurde 1991 von uns, Christina und Dr. Dieter-G. Heinecke, gegründet. Es liegt in einem ländlichen Bereich. Das Betreiberehepaar wohnt mit den Bewohnern zusammen unter einem Dach. Wir befinden uns in der Region Angeln, zur Ostsee und zur Schlei ist es nicht weit.

Sie werden sich in unserem Haus im Kreise Ihrer 12 Mitbewohner wohlfühlen. Unsere Zimmer sind ausgestattet mit Duschbädern, Rufanlage, Telefon- und TV- Anschlüssen. Sie bringen Ihre Lieblingsmöbel und Bilder mit, wir helfen Ihnen gerne beim Einrichten.

Alle Lebensbereiche sind ebenerdig und gut zugänglich. Rund um das Haus eröffnen Terrassen einen Blick in den umgebenden parkartigen Garten. Ein offener Wohn- und Essbereich mit Kamin und Kachelofen lädt zum Verweilen und geselligen Beisammensein ein.

Unser Pflegeleitbild

  • Wir erhalten und fördern die Selbständigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Eigenverantwortung und Selbstbestimmungsfähigkeit.
  • Wir orientieren uns an den individuellen Bedürfnissen unserer Bewohner.
  • Wir berücksichtigen Ihre persönliche Lebensgeschichte, Tradition, Tagesrhythmus sowie Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihre Zukunftsperspektiven.
  • Wir berücksichtigen Ihre Wünsche, Fähigkeiten und Gewohnheiten.
  • Wir unterstützen Ihre Wünsche nach Gemeinschaft mit anderen Menschen, achten aber auch darauf, dass Ihre Privat- und Intimsphäre gewahrt bleibt.
  • Wir stimmen die Schwerpunkte der Pflege individuell auf Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten ab.
  • Wir sehen den Schwerpunkt unserer Pflege in Beobachtung, Beratung, Motivation, Anleitung, teilweiser Unterstützung, sowie stellvertretend Übernahme im Rahmen der "Aktivitäten des täglichen Lebens" (AEDL)
  • Wir sind immer offen für ein vertrauliches Gespräch.

Unser Hauswirtschaftsleitbild

Unsere Ziele für die Bewohner sind

  • Die Würde des Menschen steht bei allen hauswirtschaftlichen Handlungen im Vordergrund.
  • Die Privatsphäre wird geachtet.
  • Gesundheitliches Befinden wird erkannt und beachtet (z.B. Diäten).
  • Erhaltung und Förderung des Wohlbefindens und der Zufriedenheit.
  • Unterstützung in Ihrer Selbstbestimmung und Ihren Alltagskompetenzen.
  • Steigerung der Lebensqualität durch Schaffung eines wohnlichen Umfeldes.
  • Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs.
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Gewohnheiten.
  • Berücksichtigung der individuellen Wünsche bezüglich der jahreszeitlichen und religiösen Traditionen in der Wohnraumgestaltung.
  • Förderung der Selbständigkeit, z.B. durch Mithilfe in der Hauswirtschaft.
  • Werterhaltung und gute Pflege aller Einrichtungsgegenstände, insbesondere der persönlichen Gegenstände.
  • Gewohnheiten, Vorlieben (Biografie) und die lange Zeit der Eigenverantwortung werden beachtet.
  • Schaffung einer ansprechenden und häuslichen Atmosphäre.
  • Förderung der sozialen Kontakte mit anderen Bewohnern und Gästen durch ein einladendes Ambiente.
  • Berücksichtigung der individuellen Erfordernisse in der Wäscheversorgung.